9. internationaler Kurs der plastischen Chirurgie über neueste Techniken der Brustoperationen

Seit einigen Jahren ende Mai finden in Salo am Gardasee Tagungen über plastische Chirurgie statt. In diesem Jahr war es auch so. Zwischen dem 23. und 25. Mai fand in Salo der 9. internationale Kurs der plastischen Chirurgie über neueste Techniken der Brustoperationen.

Er bestand aus Vorlesungen, live übertragenen Operationen aus dem Villa-Bella-Klinikum von Prof. G. Botti und aus Gesprächen am runden Tisch.

Es wurden neue Techniken der Reduktion der Brustwarzen gezeigt mit gleichzeitigen Operationen der Straffung und der Vergrößerung der Brustwarzen sowie neue Methoden der Vergrößerung der Brust. Im wissenschaftlichen Programm fanden sich neue Methoden der Transplantation von Fett als Füllmaterial nach Brustvergrößerung wieder.

Es wurden neueste Brustimplantate vorgestellt, die sich vollumfänglich von den bisher eingesetzten unterscheiden.

Der Tagungsort ist, wie immer, bezaubernd.