Am Operationstag ist es verboten, sechs Stunden vor der geplanten Operation zu essen und zu trinken; dies betrifft auch Kaugummi.

Am Operationstag ist es auch wichtig, den Chirurgen, den Anästhesisten und die Krankenschwester über alle eingenommenen verschreibungspflichtigen und nicht verschreibungspflichtigen Medikamenten und Drogen informieren.

Die Heimkehr soll derart organisiert werden, dass jemand die Patientin oder den Patienten abholt, da sie oder er das Auto sicherlich nicht imstande sein wird selbst zu fahren.

Sonstige Informationen überprüfen

1. Untersuchungen vor der Operation

2. Bestätigung der Operation

3. Vor der Operation

4. Fürsorge nach der Behandlung

5. Vorbereitung auf die Behandlung

Klinik hat zweimal die Rangliste gewonnen und wurde zur besten Klinik für plastische Chirurgie in Polen. In den 29 Jahren des Bestehens der Klinik wurden über 25.000 Operationen durchgeführt.