Facharzt für Neurochirurgie



Ausbildung

Absolvent der Arztabteilung der Pommerschen Medizinischen Universität in Szczecin, Polen, Diplom des Arztes erworben im Jahre 1997. Im Jahre abgeschlossene Spezialisierung in Neurochirurgie und Erwerb des Titels nach dem Staatsexamen. Im gleichen Jahr 2005 Titel des Doktors für Medizin der Pommerschen Medizinischen Universität.

Die Arbeit mit Chirurgie der Wirbelsäule begann er im Jahre 1998 in der klinischen Abteilung für Neurotraumatologie des Klinischen Krankenhauses Nr. 1 unter Leitung von Prof. Jan Ślósarek. Danach arbeitete er im Klinikum für Neurochirurgie der Pommerschen Medizinischen Universität des Klinischen Krankenhauses Nr. 1 in Szczecin, unter Leitung von Prof. Ireneusz Kojder, wo er bis heute Arbeitet, und wo das Leitthema seiner Arbeit ist die operative Behandlung im Bereich der Wirbelsäulenchirurgie.

Dr Krzysztof Rzewuski

 

Er hat die folgenden Schulungen und Fachkurse abgeschlossen, u. a.:

- Vierjährige Europäische Neurochirurgenschulung (EANS),

- Praktikum bei dem Neuro & Spine Trauma Centre in Miami, Vereinigte Staaten, unter Leitung von Herrn Prof. Bulloc,

- internationale Schulungen im Bereich der Behandlung von Diskopathie im Lenden- und Halsbereich der Wirbelsäule in Paris,

- internationale Schulung in fortgeschrittenen Techniken der Wirbelsäulenchirurgie, St. Louis, Memphis, San Diego, Boston, Vereinigte Staaten.

 

- Mitglied der Polnischen Gesellschaft der Neurochirurgen,

- Mitglied der Polnischen Gesellschaft für Wirbelsäulenchirurgie

- Mitglied von EANS, AOSpine und NASS (Engl. North America Spine Society)

Mitautor von Volltextbeiträgen und Kommentaren zu Konferenzen, Veranstalter von Konferenzen und Schulungen.

Lehrer bei der Polnischen Schule für Wirbelsäulenchirurgie, Szczecin, Polen.

Verheiratet, zwei Töchter.

Klinik hat zweimal die Rangliste gewonnen und wurde zur besten Klinik für plastische Chirurgie in Polen. In den 27 Jahren des Bestehens der Klinik wurden über 25.000 Operationen durchgeführt.